zweigelt dac 2017

kräftiges rubin, reife zwetschken- und beerenfrucht, am gaumen vielschichtig, mit ausgewogenen tanninen. 14,0% alk., 5,1‰ sre.  mehr


zweigelt selection 2017

dunkles rubin mit violetten reflexen, feinwürzig unterlegtes kirschkonfit, sehr trinkanimierend, unkomplizierter speisenbegleiter. 13,5% alk., 5,1‰ sre.  mehr


cabernet franc heideboden 2017

tiefes rubin mit dunklem kern, aroma von reifen beeren, am gaumen eine dezente cassisnote, feste tanninstruktur, ein wein mit viel charakter. 14,5% alk., 4,8‰ sre.  mehr


special blend 2015

cuvée aus blauem burgunder, st. laurent und merlot, kräftiges rubin mit violetten reflexen, in der nase reife zwetschken- und beerenfrucht. am gaumen seidige tanninstruktur, geschmeidiger abgang. 13,0% alk., 4,7‰ sre.  mehr


special blend 2015 magnum

  cuvée aus blauem burgunder, st. laurent und merlot, kräftiges rubin mit violetten reflexen, in der nase reife zwetschken- und beerenfrucht. am gaumen seidige tanninstruktur, geschmeidiger abgang. 13,0% alk., 4,7‰ sre.  mehr


merlot gabarinza 2017

saftige, reife frucht, leichte joghurtnoten, am gaumen straffer wein mit dichter textur, gester tanninkern. 14% alk., 5,1‰ sre.  mehr


merlot gabarinza 2017 magnum

saftige, reife frucht, leichte joghurtnoten, am gaumen straffer wein mit dichter textur, gester tanninkern. 14% alk., 5,1‰ sre.  mehr


pinot noir 2016 ried hochreit

mittleres karmingranat, zarte randaufhellung, in der nase feine florale nuancen, feine kräuterwürze. am gaumen elegant strukturiert, blumige aromen in nachhall. 13,5% alk., 4,6‰ sre.  mehr


zweigelt ungerberg 2016

dunkles rubingranat mit violetten reflexen, in der nase reife zwetschken- und beerenfrucht, am gaumen dezente röstaromen von vanille und karamell, feine dörrobstanklänge im nachhall. intensives, schwarzes beerenkonfit, komplex und...  mehr


st. laurent herrschaftswald 2016

ausgeprägtes rubingranat, intensive,kräftige farbdichte, in der nase duft nach reifen herzkirschen, intensive dunkle beeren, pflaume, leicht rauchig, zarte kräuternote, am gaumen elegant. Gehaltvoller, fester tanninkern, gute...  mehr


zweigelt classic 2014

trocken, vollfruchtiger, harmonischer landwein. 13,0% alk., 4,9‰ sre.  mehr


st. laurent classic 2017

trocken, vollmundiger, samtiger qualitätswein. 13,0% alk., 4,9‰ sre.  mehr


blaufränkisch tradition 2016

leuchtendes karminrot, in der nase feine kräuterwürze, geschmack nach reifen waldbeeren. im klassischen akazienfass ausgebaut. 13,50 alk., 5,0‰ sre.  mehr


rosé think pink 2017

trocken, feines bukett. duft nach saftigen erdbeeren, 11,5% alk., ‰ sre.  mehr


rosé grosse lagen 2016

erdbeeren, himbeeren, etwas birnen, veilchen und sanddorn. helle agrumenfrucht. am gaumen grapefruit und zesten, begleitet von einer feinen beerenfrucht und sehr langem nachhall. ein individueller rosé mit viel charakter, feinem...  mehr


zweigelt pahlen 2011

tiefdunkles rubingranat, opaker kern. aufgeweckte noten von wildkirschen, waldbeeren und zesten, zimtrinde mit gewisser pikanz. fleischige fortsetzung, kardamon, herzkirschen, zimt und nelkenpfeffer, sanft und offen, saftig bei gewissem tanninkern....  mehr


zweigelt heideboden 2015

tiefdunkle farbe. jugendliche, würzige nase nach kirschen und weichseln, etwas schwarzbrotgewürz. ernsthafter, jugendlicher stil, saftige, kirschige fortsetzung am gaumen, maskuline würze dahinter. sortentypisch, elegant und...  mehr


blaufränkisch 2011

tiefe farbe, intensive fruchtnoten von brombeere und weichsel, am gaumen massive konzentration, recht saftige fortsetzung mit dunklen beeren. ein wenig kräuter, weihnachtliche gewürze und schoko. trinkfreude mit niveau und tiefgang....  mehr


blaufränkisch reserve 2011

dunkles rubingranat, opaker kern. intensive frucht von brombeeren und cranberries, zarte kräuterwürze, dicht und komplex. feines holz, rote ribisel, reife pflaumen, angenehme extraktsüsse, saftig und reifes tannin,...  mehr


tba 2010 rösler

schon in der nase ausgeprägter rotweincharakter mit schlehen, walderdbeeren und walnüssen; saftige, rotbeerige fruchtwelle mit reifem, durchaus präsentem tanninkern und rassiger säure, ungewöhnliche und überaus...  mehr


merlot reserve neuberg 2012

kräftiges rubingranat, in der nase feine röstaromen, zart nach nougat und karamell, angenehmes, dunkles beerenkonfit. am gaumen kraftvoll und komplex, sehr präsente tannine, darunter gute zwetschken-kirschenfrucht, im finish zart...  mehr


rosé göttweiger berg 2017

zarter erdbeerduft, runde, fruchtunterlegte säure, mild ausklingend. serviervorschlag: tiroler gröstl. 12,5% alk.   mehr


zweigelt göttweiger berg 2013

weichsel-kirschfrucht, angenehm am gaumen wiederkehrend, weicher körper, mit mildem tannin ausklingend. serviervorschlag: rindsrouladen. 13,0% alk.  mehr


josef 2015

cuvée aus cabernet sauvignon und zweigelt. geschmack nach johannisbeer und schwarzem kaffee. ausgewogener, vollmundiger körper, feinherbes tannin im abgang. serviervorschlag: gespickter rehrücken mit preiselbeeren. 13,5% alk.   mehr


merlot göttweiger berg 2012

frische zwetschkenfrucht mit dunklen beeren unterlegt. zarte röstaromen. am gaumen saftig, feine brombeernote. würzige nuancen, frische säurestruktur. serviervorschlag: rindslungenbraten mit bratkartoffeln. 14,5% alk.   mehr


pinot noir göttweiger berg 2015 reserve

feine, rauchige röstaromen, verwoben mit brombeernoten, füllig kraftvoller körper mit vielschichtigem aromabogen. serviervorschlag: geschmorte lammschulter mit feinem gemüse. 14,0% alk.  mehr


polt 2009

cuvée aus merlot, cabernet sauvignon und zweigelt. minze und schwarze maulbeerfrucht, mit dunklen, rauchigen vanillenoten. stoffig, voluminöser körper. serviervorschlag: rinderbraten mit bratkartoffeln. 14,0% alk.   mehr